twitter

A break-up letter

Dear Twitter,

We’ve grown apart. I really liked you in the beginning, but people change in seven years, and venture-capital funded, pivoting start-ups sure change a lot. We had some pretty good times – over sixty thousand tweets, some 8k followers, 32k favs given and 38k received. more…

Male CEOs

Ein Bild ging durch Twitter, dieses nämlich:

Picture of 2014 Global Summit of Women Male CEO forum

Neulich,beim Weltfrauengipfel.

Twitter: @jensscholz (wo ich es gesehen habe, ursprünglich von @mapaquet)

more…

Fiktion

In ihren Geschichten rauchen immer alle. Das ist natürlich ein Ausschlusskriterium, auch wenn die Figuren noch so viele Bärte haben, kann ich nicht gemeint sein. All diese Erwähnungen für die literarische Ewigkeit, und ich bin nicht im Club.

Überhaupt ist es schwer, wenn sich Fiktion und Realität vermischen. Wenn man einen Twitterstream liest und in ein paar Tweets selbst (mit) erlebtes wiederfindet, wäre es der größtmögliche … more…

QUOTE.fm

Soeben ging QUOTE.fm online, mit einer “So you’ve got a code?“-Seite. Ich schäme mich nicht, öffentlich zuzugeben, dass ich bisher keinen QUOTE.fm-Code bekommen habe. Aber ich habe mir den QUOTE.fm-Code angesehen! Und da fallen zwei Dinge auf:

  1. Man sollte unbedingt mal TIGERBLOOD auf der Seite eingeben (einfach so, nicht notwendigerweise in die Eingabefelder).

  2. Ach, seht selbst. Am besten in Firebug oder so.

  3. more…

There's a .̸̸̸̸̸̸̸̸̸̸̸̸̸̸̸̸̸̸̸̸̸̸̸̸̨̨̨̨̨̨̨̨̨̨̨̨.̸̸̨̨ crack in your Twitter

Vor zwei Tagen begann auf Twitter ein Mem:

Tweet: what's that on your screen?
2011-04-27 von @dailydylann more…

Using BIGINT columns in rails migrations

Sometimes, you need to use BIGINT columns in your databases, e.g. when working with Twitter whose IDs are over 32 bits long now, and will be 64 bits long soon.

After some googling which didn’t bring up any good results, a quick look into the adapter code helps us: more…

Twitter-Status mit XING synchronisieren via Xwitter

Mit Xwitter kann man seinen Twitter-Status selektiv mit XING synchronisieren. Dazu muss man nur auf xwitter.de die Schritte durchlaufen und danach Tweets, die nach XING laufen sollen, mit ‘#xwitter’ taggen. Man benötigt dazu aber noch einen XING Premium-Account.

Interessant daran finde ich, dass sich bei XING endlich was zu bewegen scheint. Vor dem Hintergrund sinkender Neuanmeldungen und sinkender Premium-Mitgliedszahlen, außerdem dem sehr großen Momentum, das LinkedIn … more…

Aufgeräumt: #amazonfail

Bei Amazon haben über Ostern eine ganze Menge an Produkten ihren Verkaufsrang verloren und sind in der Suche nicht mehr auffindbar. Da das Problem vornehmlich Literatur betrifft, das von der heterosexuellen, monogamen Norm abweicht - Gay/Lesbian/Bi/Transgender, Queer, Polyamory, etc. - lag für viele der Schluss nahe, dass Amazon hier absichtlich ihnen ungenehmen Inhalte zensiert, vielleicht gar absichtlich zu Ostern.

Sinnvolle offizielle Statements von Amazon gibt es … more…

SPIEGEL Online fällt auf Tech-Humour-Site rein

Schon die Überschrift ist reißerisch: “Twitter-Community fällt auf Ente rein” titelt der SPIEGEL Online. Und sicher hätte man mit etwas gutem Willen noch stärker herausstellen können, dass eine Ente ja irgendwie auch ein Vogel ist, und Twitter, haha. Na gut.

Jedenfalls behauptet SPON, “das amerikanische Technik-Blog BBspot” habe behauptet, Twitter wolle neue Premium-Modelle einführen: Für $5 bis $250 pro Monat solle man Zusatzfeatures, mehr… more…

Protecting your tweets is NOT meaningless

Chris Charabaruk writes in his blog:

Do you protect your updates on Twitter? Well, don’t bother. Thanks to the magic that is Twitter Search, the whole world can see what you tweet with little trouble, whether you protect your tweets or not.

more…